Zadar Zadar

Zadar

Zadar ist eine Hafenstadt an der nordwestlichen Küste des Ravni kotari in Norddalmatien, die Hauptstadt der Gemeinde Zadar und Sitz der römisch-katholischen Erzdiözese.

Zadar liegt auf der Halbinsel entlang der alten Hauptstraße Rijeka - Split und ist ein wichtiger Transithafen. In der Stadt sind wichtige Gebäude aus der venezianischen Zeit, eine Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, ein römisches Forum, das Stadttor, die Überreste der Stadtmauer aus dem frühen Mittelalter usw.

Zadar hat sich in einer günstigen Lage im Zentrum der Ostküste der Adria entwickelt, die Stadt ist geschützt durch den Archipel der Zadarer Inseln vor dem Einfluss der Hochsee, was in der Zeit der Dominanz des Seeverkehrs sehr wichtig war. Auf dem Land gibt es eine weite Ebene Ravni Kotari im Hinterland, die ungehinderte räumliche Erweiterung ermöglicht. Mit dem Massiv des Velebits ist das Gebiet von Zadar stark von Lika und dem kontinentalen Teil Kroatiens abgegrenzt, was sich in der letzten Zeit durch den Bau der Autobahn und des Tunnels Sveti Rok leicht verändert hat.

Als die Straßen im 20. Jahrhundert auf die Kosten der Seewege überwogen, behielt Zadar weiterhin die Verkehrsbedeutung, da die adriatische Fernverkehrsstraße durch die Stadt führte und die Stadt ist auch mit der Autobahn A1 mit der modernen vierspurigen Zadar West - Autobahn A1 - verbunden. Mit der Abzweigung der Eisenbahnlinie ist Zadar, seit 1966, mit Knin verbunden, wo er sich an sie Hauptbahnstrecke Zagreb - Split anschließt. Die internationale Schifffahrtslinie verbindet Zadar mit der italienischen Stadt Ancona. Der Flughafen Zadar befindet sich in Zemunik, 10 km östlich der Stadt.

In der Stadt ist ein öffentlicher Busverkehr geregelt, der auf 10 regelmäßigen Linien fährt und von Unternehmen Liburnija betrieben wird. Zadar ist auch ein wichtiger Hafen für viele Jadrolinija, Katamaranlinien und Schifffahrtslinien, die aus dem alten Hafen Jazina fahren, und für Fährlinien, die vom neuen Hafen Gaženica fahren. Die Linien verbinden Inseln und Orte im Zadararchipel (Rava, Iž, Ugljan, Pašman, Dugi otok, Rivanj, Sestrunj, Molat, Ist, Premuda, Zverinac).

Region Zadar Alle Ziele

Zadar

149 Yacht

Zadar ist eine Hafenstadt an der nordwestlichen Küste des Ravni kotari in Norddalmatien, die Hauptstadt der Gemeinde Zadar und Sitz der römisch-katholischen Erzdiözese.

Biograd

305 Yacht

Biograd na Moru ist eine Stadt, ein Sitz der Gemeinde, ein Hafen und ein Urlaubsresort in Norddalmatien, Kroatien. Biograd ist eine Küstenstadt und ein Hafen im Pašman-Kanal, 30 km südöstlich von Zadar. Die Stadt befindet sich teilweise auf der Halbinsel und teilweise auf dem Festland, im Norden liegt die Bucht von Bošan und im Süden die Bucht Soline.

Pag

702 Yacht

Pag ist eine kroatische Insel, die in der mittleren Adria liegt. Die Insel ist mit dem Festland, mit Paški-Brücke und der Fährlinie Prizna - Žigljen verbunden.

Premuda

702 Yacht

Premuda ist eine Insel mit dem gleichen Namen in Zadararchipel. Es liegt südöstlich von Silba, von dem die Insel durch den Silbanski-Kanal getrennt wird und nordwestlich von Škarda in Mitteldalmatien. Auf der Insel, die eine Fläche von 8,66 km² hat, leben in der Siedlung Premuda 50 ständige Bewohner (Volkszählung 2001). Die Küstenlänge beträgt 25.731 km.

Silba

702 Yacht

Silba ist eine Insel mit einer gleichnamigen Siedlung in der nördlichen Adria. Sie liegt südwestlich von Lošinj zwischen den Inseln Olib und Premuda und wird von ihnen durch den Olib- und Silba-Kanal getrennt.

Olib

702 Yacht

Olib ist eine kleine Insel mit der gleichnamigen Küstensiedlung im Zadararchipel östlich von Silba. Olib, auf dem ein Leuchtturm steht, ist eine ziemlich flache Insel mit einer Oberfläche von 26,14 km². Die 9,5 km lange Insel hat eine Küstenlinie, die 33.340 km lang ist. Der höchste Punkt ist der 72 m hohe Gipfel Kalac.

Ist

702 Yacht

Ist ist eine Insel, die im nördlichen Teil des Zadararchipels in der Adria liegt. Sie hat eine Fläche von 9,73 km² und eine Küstenlänge von 23,031 km². Auf der Insel kann man auch eine Ortschaft mit den gleichen Namen sehen.

Molat

702 Yacht

Molat ist eine Insel im nördlichen Teil des Zadararchipels in Dalmatien. Molat liegt südöstlich der Insel Ista, ihre Fläche beträgt 22,17 km² und die Küstenlänge beträgt 51,593 km. Im Inselrelief sind zwei longitudinale Hügelrücken zu sehen, von denen einer der höchste Gipfel Knežak ist, der eine Höhe von 142 mnm erreicht. Auf der Insel befindet sich eine Ortschaft mit den gleichen Namen.

Naložbo VAVČER ZA DIGITALNI MARKETING (izdelavo spletne strani ter rezervacijske platforme) sofinancirata Republika Slovenija in Evropska unija iz Evropskega sklada za regionalni razvoj.

EU MGRT SPS – Slovenski podjetniški sklad

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Datenschutzerklärung.