Dugi Otok Dugi Otok

Dugi Otok

Dugi otok ist 124 km² groß, die siebtgrößte Insel unter den kroatischen Inseln im Adriatischen Meer und die größte unter den Inseln der Zadararchipel. Es gibt 13 große oder kleinere Siedlungen auf der Insel, unter denen sich die wichtigste Fischersiedlung und ein kleiner Hafen Sali befinden. Der höchste Gipfel der Insel ist Vela Straža, der eine Höhe von 338 mnm erreicht. Auf der Insel gibt es mehrere Karsttäler und -felder: Velo jezero, Arnjevo polje, Mir polje, Skrajnje polje, Sridnje polje, Glavočevo polje, Malo jezero, Dugo polje und Slano jezero.

Auf der Insel gibt es keine fließenden Wasserquellen. In den Wintermonaten, wenn es reichlich Regen gibt, sind einige Täler überflutet: Malo und Velo jezero, Dugo polje und einige andere. Auf dem fruchtbaren Boden der Inseltäler wird Getreide produziert, und in den Tälern, die im Winter überschwemmt werden, wächst das Gemüse. Die Fischerei wurde auf der Insel seit prähistorischen Zeiten entwickelt, besonders im südwestlichen Teil der Insel in der Bucht von Telašćica. Im Salzsee (Jezero Mir) bei Telačćica werden Aale gefischt.

Dugi otok wird bereits im 10. Jahrhundert unter dem Namen Pizuh, später im 11. Jahrhundert aber wie Čuh, Čuška oder Čušćica erwähnt. Am Ende des 11. Jahrhunderts erscheint der Name Insula Tilagus in alten Urkunden. Der Name Veli Otok wurde erstmals im Jahr 1460 in Glagoliza geschrieben.

Die Insel war schon früh bewohnt. Die ältesten archäologischen Funde stammen aus der jüngeren Steinzeit und wurden am Standort Žman ausgegraben. Auf exponierten Gipfeln auf der Insel sind Überreste illyrischer Siedlungen zu sehen. Aus der römischen Zeit blieben mehrere Gebäude, Gräber und Mosaiken erhalten.

Region Zadar Alle Ziele

Zadar

149 Yacht

Zadar ist eine Hafenstadt an der nordwestlichen Küste des Ravni kotari in Norddalmatien, die Hauptstadt der Gemeinde Zadar und Sitz der römisch-katholischen Erzdiözese.

Biograd

305 Yacht

Biograd na Moru ist eine Stadt, ein Sitz der Gemeinde, ein Hafen und ein Urlaubsresort in Norddalmatien, Kroatien. Biograd ist eine Küstenstadt und ein Hafen im Pašman-Kanal, 30 km südöstlich von Zadar. Die Stadt befindet sich teilweise auf der Halbinsel und teilweise auf dem Festland, im Norden liegt die Bucht von Bošan und im Süden die Bucht Soline.

Pag

702 Yacht

Pag ist eine kroatische Insel, die in der mittleren Adria liegt. Die Insel ist mit dem Festland, mit Paški-Brücke und der Fährlinie Prizna - Žigljen verbunden.

Premuda

702 Yacht

Premuda ist eine Insel mit dem gleichen Namen in Zadararchipel. Es liegt südöstlich von Silba, von dem die Insel durch den Silbanski-Kanal getrennt wird und nordwestlich von Škarda in Mitteldalmatien. Auf der Insel, die eine Fläche von 8,66 km² hat, leben in der Siedlung Premuda 50 ständige Bewohner (Volkszählung 2001). Die Küstenlänge beträgt 25.731 km.

Silba

702 Yacht

Silba ist eine Insel mit einer gleichnamigen Siedlung in der nördlichen Adria. Sie liegt südwestlich von Lošinj zwischen den Inseln Olib und Premuda und wird von ihnen durch den Olib- und Silba-Kanal getrennt.

Olib

702 Yacht

Olib ist eine kleine Insel mit der gleichnamigen Küstensiedlung im Zadararchipel östlich von Silba. Olib, auf dem ein Leuchtturm steht, ist eine ziemlich flache Insel mit einer Oberfläche von 26,14 km². Die 9,5 km lange Insel hat eine Küstenlinie, die 33.340 km lang ist. Der höchste Punkt ist der 72 m hohe Gipfel Kalac.

Ist

702 Yacht

Ist ist eine Insel, die im nördlichen Teil des Zadararchipels in der Adria liegt. Sie hat eine Fläche von 9,73 km² und eine Küstenlänge von 23,031 km². Auf der Insel kann man auch eine Ortschaft mit den gleichen Namen sehen.

Molat

702 Yacht

Molat ist eine Insel im nördlichen Teil des Zadararchipels in Dalmatien. Molat liegt südöstlich der Insel Ista, ihre Fläche beträgt 22,17 km² und die Küstenlänge beträgt 51,593 km. Im Inselrelief sind zwei longitudinale Hügelrücken zu sehen, von denen einer der höchste Gipfel Knežak ist, der eine Höhe von 142 mnm erreicht. Auf der Insel befindet sich eine Ortschaft mit den gleichen Namen.

Naložbo VAVČER ZA DIGITALNI MARKETING (izdelavo spletne strani ter rezervacijske platforme) sofinancirata Republika Slovenija in Evropska unija iz Evropskega sklada za regionalni razvoj.

EU MGRT SPS – Slovenski podjetniški sklad

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Datenschutzerklärung.