Pula Pula

Pula

Pula (Kroatisch Pula, Italienisch Pola) ist eine Stadt in Kroatien und die größte Stadt der Gespanschaft Istrien. Sie liegt im Süden der istrischen Halbinsel in einer gut geschützten Bucht. Nach dem Zerfall der Österreichisch-Ungarischen Monarchie war die Stadt der Haupthafen für die Kriegsmarine der Monarchie. Der italienische Name Pola leitet sich vom römischen Namen Provincia Iulia Pola Polentia Herculanea ab. PULA Pula ist bekannt für ihr mildes Klima, friedliches Meer und schöne Natur. Die Stadt hat eine lange Tradition in Weinherstellung, Fischerei, Transithafen, Schiffsbau und Tourismus. Pula ist, schon seit der Römerzeit, das Verwaltungszentrum Istriens.

Die Stadt hat, im engeren Bereich, 67.000 Einwohner, während die umliegenden Gebiete von weiteren 40.000 Menschen bewohnt werden; Pula ist die fünftgrößte kroatische Stadt.

Die Stadt ist berühmt für gut erhaltene römische Gebäude, von denen das bekannteste das Amphitheater Arena aus dem ersten Jahrhundert ist, das sechstgrößte der Welt und eines der am besten Erhaltenes.

Istrien Alle Ziele

Poreč

45 Yacht

Poreč ist eine touristische Stadt und Hafen an der Westküste von Istrien in der Gespanschaft Istrien (Kroatien).

Umag

45 Yacht

Umag (Italienisch Umago) ist eine Stadt in Kroatien, die administrativ in die Gespanschaft Istrien gehört.

Vrsar

45 Yacht

Vrsar ist eine Siedlung in Kroatien, die das Zentrum der Gemeinde Vrsar ist. Die Gemeinde gehört unter die Gespanschaft Istrien.

Rovinj

45 Yacht

Die Gemeinde Rovinj liegt in der sogenannten Region des Roten Istrien. Die Gemeinde grenzt im Norden an die Gemeinden Vrsar, mit denen sie den Lim-Kanal und Sv. Lovreč teilt und im Süden an die Gemeinden Bale und Kanfanar. Vor der Küste liegt das "Rovinjer Archipel" mit 22 Inseln und Inselchen.

Pula

45 Yacht

Pula (Kroatisch Pula, Italienisch Pola) ist eine Stadt in Kroatien und die größte Stadt der Gespanschaft Istrien. Sie liegt im Süden der istrischen Halbinsel in einer gut geschützten Bucht. Nach dem Zerfall der Österreichisch-Ungarischen Monarchie war die Stadt der Haupthafen für die Kriegsmarine der Monarchie.

Brijuni

45 Yacht

Brijuni ist eine Gruppe von vierzehn kleinen Inseln entlang der Westküste des kroatischen Istriens. Von der istrischen Halbinsel trennt die Inselgruppe der 2 km breite Fažana-Kanal im nördlichen Adriatischen Meer. Auf der Inselgruppe befinden sich die zwei größten Inseln Veliki Brijun und Mali Brijun

Naložbo VAVČER ZA DIGITALNI MARKETING (izdelavo spletne strani ter rezervacijske platforme) sofinancirata Republika Slovenija in Evropska unija iz Evropskega sklada za regionalni razvoj.

EU MGRT SPS – Slovenski podjetniški sklad

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Datenschutzerklärung.